LHLO veröffentlicht Fortbildungsangebot 2021 für seine Mitgliedsorchester

Frankfurt, Schlitz, 26.11.2020 - Der Landesverband Hessischer Liebhaberorchester hat heute wesentliche Teile seines Musikprojekt- und Seminarangebots für 2021 veröffentlicht.

 

So ist nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen in den beiden vorangegangenen Jahren auch 2021 wieder ein Cello-Orchester geplant. Die neuen Termine für das Kooperationsprojekt "Beethoven + Kassel ... was wäre wenn?" mit der Musikakademie Kassel stehen nun ebenfalls fest. 

 

Weiter können sich die LHLO-Mitglieder im Vereinsmarketing fortbilden, darunter zu den Themen "Der Verein als Marke" und "Fundraising". Und es gibt Online-Seminare zum Tonstudio-Programm "Audacity" und zur Notationssoftware "MuseScore". Abgerundet wird das Seminarangebot durch ein dreitägiges Seminar "Vereinspilot*innen", einem kompletten Weiterbildungsangebot rund um das Ehrenamt in der Musik.

 

Alle Infos zum LHLO-Fortbildungsangebot finden Sie hier.


Online-Seminar in der Coronakrise

Frankfurt, Dresden, 20.11.2020 - In Zusammenarbeit mit der BDLO Akademie hat der LHLO allen LHLO-Mitgliedsorchestern ein Online-Seminar "Rechtliche Grundlagen der Orchesterarbeit in Coronazeiten" angeboten. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Mitgliederbereich "Intern".

Weitere umfangreiche Informationen über Hilfen für Vereine, Künstler*innen und Musiker*innen in der Coronakrise bekommen Sie über den Landesmusikrat Hessen. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne auch an die LHLO-Vorsitzende Fanni Mülot.


BDLO: "Wenn die Musik verstummt, leidet unsere Seele"

Dresden, 17.11.2020 - Helge Lorenz, Präsident des BDLO, appelliert an alle Verantwortlichen auf Bundes- und Landesebene, Proben und Konzerte so bald wie möglich wieder zuzulassen. Mehr


Förderung kultureller Projekte aus Lotto-Mitteln

Frankfurt, 23.10.2020 - Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert die Vereins- und Verbandsarbeit im kulturellen Bereich mit bis zu 500 € jährlich aus Mitteln von Lotto Hessen. Der LHLO berät gerne bei der Antragstellung. Mehr


Ein Cello kommt selten allein: Celloorchester 2020 in Schlitz

Cello-Orchester 2020 in Schlitz (Screenshot: A. Bockelmann)
Cello-Orchester 2020 in Schlitz (Screenshot: A. Bockelmann)

Schlitz, 20.09.2020 - Zum zweiten Mal luden die Hessische Landesmusikakademie und der LHLO gemeinsam zu einem Celloorchesterprojekt nach Schlitz ein.

 

Vom 17. bis 20. September ließen 42 Cellistinnen und Cellisten ihre Instrumente in der  Landesmusikakademie ertönen. Auch eine DVD vom Konzert ist jetzt erhältlich.

 

Hier unser Bericht


Neuer LHLO-Vorstand gewählt

LHLO-Vorstand: Wilhelm Wegner, Fanni Mülot, Katharina Mai-Kümmel, Dorothee Walter, Stephan Kahlhöfer (vlnr mit "Abstand")
LHLO-Vorstand: Wilhelm Wegner, Fanni Mülot, Katharina Mai-Kümmel, Dorothee Walter, Stephan Kahlhöfer (vlnr mit "Abstand")

Frankfurt, 04.06.2020 - Die Mitgliederversammlung ist Corona-bedingt ausgefallen, jedoch konnte gemäß der aktuellen Rechtslage dennoch ein neuer Vorstand über ein Online-Verfahren gewählt werden. Erfreulicherweise hat sich mehr als die Hälfte der Mitgliedsorchester an der Wahl beteiligt, so dass sie rechtsgültig zustandegekommen ist. Für weitere drei Jahre gewählt wurden Fanni Mülot als Vorsitzende, Wilhelm Wegner als stellvertretender Vorsitzender und Katharina Mai-Kümmel als Beisitzerin. Neu in den Vorstand gewählt wurden Stephan Kahlhöfer als Kassenwart und Dorothee Walter als Beisitzerin. Mehr unter https://www.lhlo.de/kontakt/


Kooperation mit dem Hessischen Musikverband e.V. begonnen

Frankfurt, Freigericht, 14.02.2020 - Seit einem Jahr verbindet die beiden Verbände, Hessischer Musikverband e.V. und Landesverband Hessischer Liebhaberorchester e.V. das gemeinsame Engagement im Landesmusikrat Hessen und dort in der AG Amateurmusik (instrumental). In sehr freundschaftlich-kollegialer Atmosphäre trafen wir uns in den Geschäftsräumen des Musikverbandes der hessischen Bläser*innen in Freigericht: Herr Nicolas Ruegenberg, Geschäftsführer des Hessischen Musikverbandes und ich. In einem sehr anregenden Gespräch entstanden kreativen Ideen zur zukünftigen Zusammenarbeit. Als erster Schritt wurde vereinbart, Fortbildungsveranstaltungen für die erfolgreiche Vereinsarbeit gemeinsam anzubieten. Vorstände unserer Mitgliedsorchester können zukünftig die Angebote des Musikverbandes nutzen und erhalten dafür den Mitgliederrabatt über den LHLO.

Weitere Angebote und Projekte werden folgen und sind hier abrufbar.

Wir freuen uns über diese Kooperation und auf eine gemeinsame zukünftige musikalische Zusammenarbeit.

 

Fanni Mülot, Vorsitzende LHLO