2021 zum dritten Mal: Cello-Orchester in Hessen

Cello-Orchester 2020 (Foto: LMAH)
Cello-Orchester 2020 (Foto: LMAH)

Vom 3/4–Cello bis zum pensionierten Cello-Liebhaber 

 

Gut drei Tage lang werden Sie gemeinsam mit anderen Cellist*innen in einem Orchester musizieren, sich über Ihr Instrument austauschen und hinsichtlich Klang, Material oder spieltechnischer Besonderheiten fachsimpeln. Dabei wird das Orchester auch in Stimmgruppen aufgeteilt, die für eine individuellere Einstudierung getrennt üben. Die Literatur erstreckt sich von Renaissance bis Rock & Pop.

Die Wirkungsmöglichkeiten in diesem Orchester können so differenziert werden, dass jeder Musizierende mit seinem Cello herzlich willkommen ist, es braucht nur die Freude, Gleichgesinnte zu treffen!

Sobald sie feststehen, werden die Werke hier bekanntgegeben. Noten werden zum Üben im Voraus versandt.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

 

Termin und Ort:

15.-18.7.2021, Landesmusikakademie Hessen, Schlitz

 

Anmeldung:
Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.
Mitgliedsorchester des LHLO erhalten einen Nachlass auf die Kursgebühr.

 

Einen Rückblick auf die Cello-Orchesterprojekte 2019 und 2020 Sie hier.

 


LHLO-Fortbildungsangebot 2021

Weiterbildung für Vereine (Fotomontage: LMAH)
Weiterbildung für Vereine (Fotomontage: LMAH)

Gemeinsam mit der Landesmusikakademie Hessen (LMAH) bietet der LHLO im Jahr 2021 seinen Mitgliedsorchestern verschiedene Seminare zu den Themen Vereinsmarketing, Audio-Editing und Notationssoftware an.  Mitgliedsorchester des LHLO erhalten einen Nachlass auf die jeweilige Kursgebühr. Die Online-Seminare finden über „Zoom“ statt. Die Zugangslinks werden einen Tag vor dem jeweiligen Seminar an die angemeldeten Teilnehmer verschickt. Hier ein Überblick über die Seminare und Termine:

 

Präsenz-Seminar: Vereinspilot*innen

Weiterbildungsangebot rund um das Ehrenamt in der Musik 

Das dreitägige Seminar „Weiterbildung zu „Vereinspilot*innen“ beinhaltet u.a. nachfolgende Themen und Inhalte: Nachwuchsstrategien, Projektmanagement, Kommunikation und Konfliktmanagement, Führungskompetenzen, Veranstaltungsrecht, PR und Social Media, Förderprogramme, Fundraising.

Termin und Ort:

13.-15.4.2021 Vereinspilot*innen, Landesmusikakademie Hessen, Schlitz

 

Online-Seminarreihe: Vereinsmarketing

Diese Seminarreihe wird einmal zu Jahresanfang und einmal im Herbst 2021 angeboten und besteht aus vier auch einzeln buchbaren Einheiten.

Termine:

Jahresanfang 2021:

24.1. Der Verein als Marke

31.1. Öffentlichkeitsarbeit

07.2. Werbung

21.2. Fundraising

Herbst 2021:

31.10. Der Verein als Marke

07.11. Öffentlichkeitsarbeit

14.11. Werbung

21.11. Fundraising

 

Online-Seminar: Audacity – Digital Audio Workstation

Tonstudio-Technik für zu Hause - eine Einführung 

Erster Einblick in das Programm Audacity: Schnitt vorhandener Audiodateien zu kleinen Audioclips für den Unterricht, Zusammensetzen und bearbeiten einzelner Audiodateien. Praktische Vermittlung und Klärung von Fragen.

Termine:

8.3.2021 Audacity Einführung

15.9.2021 Audacity Einführung

 

Online-Seminar: MuseScore - Notationssoftware

Einführungs- und Aufbaukurs

Im Einführungskurs gibt Ihnen der Dozent einen ersten Einblick in das Programm MuseScore. Neben der Einführung bleibt Zeit für eine praktische Erprobung sowie am Ende auch die Möglichkeit, weitere Fragen zu stellen. Im Aufbaukurs erhalten Sie einen weiteren Einblick in das Programm MuseScore. Neben der Einführung bleibt auch hier Zeit für eine praktische Erprobung sowie am Ende auch die Möglichkeit weitere Fragen zu stellen.

Termine:

27.2.2021 MuseScore Einführungskurs

15.5.2021 MuseScore Aufbaukurs

 

Anmeldung:

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf den Termin des jeweiligen Seminars. Alle Seminare sind Kooperationsprojekte der Landesmusikakademie Hessen und des Landesverbands Hessischer Liebhaberorchester.
Mitgliedsorchester des LHLO erhalten einen Nachlass auf die jeweilige Kursgebühr.

Rückfragen zum Fortbildungsangebot richten Sie bitte am besten direkt an die

LMAH-Fortbildungsorganisation

Telefon:    06642 / 9113 21

Email:        fortbildungen@lmah.de

 


Neu aufgesetzt: Kooperationsprojekt mit der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“„ Beethoven + Kassel …. Was wäre wenn?“

2020 feiert die ganze Welt den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens. Sie mögen Beethoven und möchten anlässlich dessen bei einem Orchesterprojekt  mitspielen?

 

Zeit und Ort:

Coronabedingt wurde dieses Projekt auf das Jahr 2021 verschoben. Nun stehen die neuen Termine fest:

19.6., Frankfurt:                Probentag

30.9.-3.10., Kassel:          Probenworkshop

3.10., Ballhaus Kassel:   Konzert  

 

Anmeldung:

Informationen zur Anmeldung folgen baldmöglichst.

 

Das Projekt "Beethoven + Kassel ... Was wäre wenn?" ist ein Kooperationsprojekt zwischen LHLO und der Musikakademie Kassel. Es wird gefördert durch den Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO) und die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Fanni Mülot über info@hessen.bdlo.de.